Unsere Legehennen halten wir seit dem Jahr 2003 in einem Bodenhaltungssystem. An den Stall schließt ein Kaltscharrraum an, der sich im Freien befindet. Der Scharrraum ist eingezäunt, überdacht und eingestreut. So haben die Hühner täglich Zugang zu Frischluft, wodurch ihr Immunsystem gestärkt wird.
Die braunen Hühner wirken sich durch ihr ruhigeres Gemüt positiv auf die weißen Hennen aus, weshalb unsere Herden braun und weiß gemischt sind.
Der Stall ist mit Materialien wie z.B. Stroh, Möhren und Picksteinen ausgestattet. Diese dienen zur Beschäftigung der Tiere, was ein ausgeglichenes Herdenzusammenleben gewährleistet.

Das Futter für unsere Hennen mischen wir aus selbst erzeugtem Getreide, Sojaöl aus eigenem Anbau und einem Ergänzer, der Mineralstoffe und Eiweiß enthält.

Regelmäßige Kontrollen durch den Geflügelgesundheitsdienst und auch die Überprüfung unserer Packstelle runden eine qualitätsbewusste Eierproduktion ab.

 



 

Was steht auf meinem Ei?

Jedes Ei trägt unseren Erzeugercode:

2                                  DE                                           08                                      00871

Bodenhaltung            Herkunft Deutschland          Baden-Württemberg        Betriebsnummer